Kulturausschuss

Protokoll der Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 24.05.2016

Niederschrift über die Sitzung des Sport- und Kulturausschusses der Gemeinde Groß Niendorf vom 24. Mai 2016 im Dörpshus. Beginn: 19.30 Uhr. Ende: 21.05. Uhr. Aufgrund der Einladung der Vorsitzenden vom 12.05.2016 sind zu der heutigen Sitzung erschienen: Ausschussvorsitzende: Christel Fahrenkrog, Ausschussmitglieder: Heike Finsterwalder, Dörte Bruhn. Als Gäste anwesend: Bürgermeister Claus Fahrenkrog, Gemeindevertreter Hanno Frank, Frau Renate Ehlers, Herr Andreas Bischoff, seitens der Landjugend Groß Niendorf u.U.: Pauline Stöhr, Rike Hildebrandt, Dominik Syskowski, Timo Reimers, seitens der Jägerschaft Groß Niendorf: Carina Hahn, Lena Hahn, Sven Hahn, Lars Hahn. Daniel Döhring (Jugendfeuerwehr), Christian Stöhr (Wehrführer der Gemeinde Groß Niendorf). Die Ausschussvorsitzende stellt fest, dass gegen Form und Inhalt der Tagesordnung sowie Ladungsfrist keine Einwendungen erhoben werden und der Sport- und Kulturausschuss beschlussfähig ist.

Tagesordnung:

1. Einwohnerfragestunde -Teil I-
2. Genehmigung der Niederschrift über die letzte Sitzung vom 29.12.2015
3. Bericht der Ausschussvorsitzenden
4. Planung und Besprechung der kommenden Veranstaltungen
a) Natur-Rallye am 30.07.2016 in Zusammenarbeit mit der Landjugend Groß Niendorf u.U.
b) weitere Veranstaltungen und Themen
5. Einwohnerfragestunde -Teil II-

TOP 1: Einwohnerfragestunde – Teil I-
Es werden keine Fragen gestellt.

TOP 2: Genehmigung und Niederschrift über die letzte Sitzung vom 29.12.2015
Gegen die Niederschrift vom 29.12.2015 werden keine Einwendungen erhoben. Die Niederschrift ist damit genehmigt.

TOP 3: Bericht der Ausschussvorsitzenden
Seit der letzten Sitzung fanden folgende Veranstaltungen der Gemeinde statt: am 01., 02. und 03. April - Dorfabend, Theaterabend und Dorfnachmittag: die Veranstaltungen waren bis auf ganz wenige Restkarten für den Samstag Abend ausverkauft. Die Theatergruppe Groß Niendorf führte einen Drei-Akter auf. Nachdem diese Veranstaltungen in 2015 in einem anderen Rahmen, ohne die Theatergruppe Groß Niendorf, stattfand, war die Resonanz in diesem Jahr wieder durchweg positiv. Christel Fahrenkrog dankt der Theatergruppe und hofft auf einen Auftritt auch im nächsten Jahr,
am 08. April - Dorfputz: auch hier war die Beteiligung seitens der Bürger wieder sehr gut. – Dank an alle Helfer!

TOP 4: Planung und Besprechung kommender Veranstaltungen und Themen 2016
a) Natur-Rallye am 30.07.2016 in Zusammenarbeit mit der Landjugend Groß Niendorf u.U.
Die Gemeinde möchte in 2016 erstmals eine Natur-Rallye veranstalten: am 30.07.2016, Start 10.00 Uhr. - Der Gedanke ist, Kinder und Jugendliche mit offenen Augen und Ohren durch die Natur gehen zu lassen. Als Zielgruppe werden in diesem Jahr zunächst die 6 – 16- jährigen angesprochen, wobei z.B. ein 5-jähriger, der angemeldet wird, auch nicht abgewiesen werden soll.
Die Rallye ist als Ferienpass-Aktion angemeldet und wird in Zusammenarbeit mit der Landjugendgruppe Groß Niendorf u.U. organisiert. Einladungen sollen in Groß Niendorf verteilt werden, in welchem Umfang wird noch intern geklärt. Die Anmeldungen können dann bei Heike Finsterwalder und Pauline Stöhr abgegeben werden. Anmeldeschluss soll nach bisherigen Planungen der 15.07.2016 sein.
Die Teilnehmer sollen dann in Gruppen aufgeteilt werden, Gruppenstärke ca. 4-6 Personen. Jede Gruppe soll durch einen Ortskundigen begleitet werden. Hier werden seitens der Gemeinde Personen angesprochen. Die Begleiter sollen dann im Vorwege mit dem Weg der Rallye vertraut gemacht werden. Der Weg (Kurs) ist vorgeplant und wird den Sitzungsteilnehmern (24.05.) anhand eines Planes erörtert. Von einigen Grundbesitzern muss noch die Einwilligung zum Betreten/Überqueren der Grundstücke eingeholt werden, hierzu hat sich Bürgermeister Claus Fahrenkrog bereit erklärt.
Da es sich um einen Rundkurs handelt, soll gegenläufig gestartet werden, die ersten beiden Gruppen sollen um 10.00 Uhr starten, danach im 15-Minuten-Takt.
Auf dem Kurs sollen sich sechs Stationen, in denen Fragen zu beantworten sind oder Aufgaben zu erledigen sind, befinden. Diese Stationen stellen nach jetzigem Kenntnisstand: die Landjugend Groß Niendorf u.U., die Imker, die Jägerschaft, die Jugendfeuerwehr, Christian Stöhr, die Gemeinde.
Die Themen der einzelnen Stationen und die vorläufigen Standorte werden mit den Sitzungsteilnehmern erörtert.
Fragen- und Aufgabenvorschläge der Stationen werden bis zum 15.06.2016 per E-Mail an Christel Fahrenkrog erbeten (christel.fahrenkrog@t-online.de)
Jede Station soll möglichst gleich bewertet werden. Die Auswertungen sollen von der jeweiligen Station selbst getätigt werden.
Jeder Teilnehmer soll im Anschluss an die Rallye einen Preis erhalten. Vorschläge werden besprochen und sollen in der nächsten Zusammenkunft konkretisiert werden. Jeder Sitzungsteilnehmer wird gebeten, sich Gedanken zu machen.
Zum Abschluss der Rallye soll auf dem Christian-Rohlfs-Platz gegrillt werden. Die Gemeinde wird sich um das Essen, die Landjugend um die Getränke kümmern. Für Teilnehmer und Helfer der Rallye sollen Essen und Getränke kostenfrei sein, eine Regelung soll hier über Gutscheine erfolgen.
Zur Auflockerung vor dem Start und nach dem Ziel sollen kleine Spiele auf dem Christian-Rohlfs-Platz angeboten werden. Die Feuerwehr wird hier z.B. ein Holz-Puzzle und ein großes Tau (Tauziehen) zur Verfügung stellen.
Andreas Bischoff hat sich bereit erklärt, die einzelnen Gruppen zu fotografieren und für jeden Teilnehmer eine Urkunde zu erstellen. Außerdem ist er bereit, ein Werbeplakat und die Einladungen zu entwerfen. Der Druck könnte ggfs. über den Copy-Shop in Bad Segeberg erfolgen.
Die anwesenden Sitzungsteilnehmer verabreden sich zu einer nächsten Zusammenkunft am 21.06.2016 um 19.30 Uhr im Dörpshus in Groß Niendorf. (Nachträgliche Anmerkung am 02.06.16: Dieser Termin muss aufgrund Terminüberschneidung ggf. noch geändert werden. Nähere Infomationen dazu folgen.)
b) weitere Veranstaltungen und Themen 2016: keine Wortmeldungen und Anregungen

TOP 5: Einwohnerfragestunde Teil II
Christel Fahrenkrog schlägt vor, die in Groß Niendorf wohnende afghanische Familie seitens der Gemeinde herzlich zu der Veranstaltung bzw. wenigstens zum Grillen einzuladen.

Gez. Dörte Bruhn, Protokollführerin

(aktuell bis 25.06.2016 - der Artikel wurde 1769 x aufgerufen)


Kulturausschuss

Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 24. Oktober 2017 - Protokoll [... mehr lesen]
Öffentliche Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 24. Oktober 2017 [... mehr lesen]
Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 01. Juni 2017 - Protokoll [... mehr lesen]
Öffentliche Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 01. Juni 2017 [... mehr lesen]
Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 03. April 2017 - Protokoll [... mehr lesen]
Öffentliche Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 03. April 2017 [... mehr lesen]
Sitzung des Sport- und Kulturausschusses am 28. Dezember 2016 - Protokoll [... mehr lesen]
Öffentliche Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 28.12.2016 [... mehr lesen]
Protokoll der Sitzung des Sport- & Kulturausschusses vom 18.10.2016 [... mehr lesen]
Öffentliche Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 18.10.2016 [... mehr lesen]
Öffentliche Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 18.07.2016 [... mehr lesen]
Protokoll der Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 24.05.2016 [... mehr lesen]
Öffentliche Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 23.06.2016 [... mehr lesen]
Öffentliche Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 24.05.2016 [... mehr lesen]
Protokoll der Sitzung des Sport- & Kulturausschusses am 29.12.2015 [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde 2001 für Groß Niendorf entworfen und online gestellt. Die Gemeinde betrachtet sie als offizielle Webseite ihres Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

© 2001-2018  - GROSS NIENDORF