LandFrauenVerein

Tagesfahrt der LandFrauem zur Landesgartenschau Eutin am 28.06.2016

600 und 1 Tag nach dem ersten symbolischen Spatenstich wurde im Nordgarten des Eutiner Schlosses die Landesgartenschau Eutin 2016 eröffnet. Sie steht für die Verbindung von Natur und Kultur, Land und Wasser sowie Landschaft und Stadt. Am malerischen Ufer des Großen Eutiner Sees vernetzt sie über grüne Wege historische Erholungsräume mit urbanen Bereichen zu einem großen städtischen Naturraum - diese Verbindungen machen die Gartenschau zu einer ganz besonderen.

Bis zum 3. Oktober 2016 warten die Gärten darauf, von den Besuchern mit allen Sinnen erlebt zu werden. Auf einer Gesamtfläche von 27 Hektar entdecken sie eine farbenfrohe Blütenpracht, betörende Düfte und leckere Genüsse in traumhafter Lage. Von der Wasserseite aus bieten die LGS-Elektrofähren einzigartige Blicke auf das Gelände. Wandeln Sie im historischen Schloss mit Schlossgarten und genießen Sie den Küchengarten mit Show- und Kinderküche, in dem längst vergessene regionale Pflanzen angebaut und gekocht werden. Der imposante, wieder zum Leben erweckte Rhododendronhain wird Sie ebenso begeistern wie die denkmalgeschützten reetgedeckten Torhäuser. Dort laden wir Sie ein in die Blumenhallenschauen und auf den regionalen Marktplatz. Lassen Sie sich von prächtigen Blumen- und Blütenmeeren begrüßen und auf dem gesamten Gelände begleiten.

Am Dienstag, dem 28. Juni 2016 fahren die LandFrauen zur Landesgartenschau Eutin. Die Abfahrt Leezen Bushaltestelle ist um 8.00 Uhr, Groß Niendorf Bushaltestelle um 8.10 Uhr, Mözen 8.20 Uhr. Wir werden dort eine "Kleine Gartenschauführung" (1 ½ Stunden) bekommen und haben dann die Möglichkeit dort (wer möchte) Mittag zu essen. Die Plätze werden wir reservieren. Bei Anmeldung bitte angeben, welches Gericht gewünscht wird: 1) Schnitzel "Holsteiner Art" € 13,90 - 2) Gulasch € 13,50 - 3) Backfisch € 11,90 - 4) Ostseescholle € 13,90 - 5) vegetarisch € 11,90.

Bis 17.00 Uhr können wir die Gartenvielfalt allein oder in kleinen Gruppen genießen, so dass wir gegen 18.00 Uhr zurück sein werden. Für die Busfahrt, Eintritt und Führung ist eine Kostenbeteiligung von 25,00 Euro erforderlich. Anmeldung und Bezahlung bitte bis zum 10. Juni 2016. (Foto: LGS Eutin 2016)

(aktuell bis 28.06.2016 - der Artikel wurde 1469 x aufgerufen)


LandFrauenVerein

Kurzreise in die Eifel - Dreiländereck vom 10. bis 13.09.2017 [... mehr lesen]
Fahrt der LandFrauen zu den Herrenhäuser Gärten am 12. Juli 2017 [... mehr lesen]
Die LandFrauen Leezen u.U. unternehmen am 20.06.2017 eine Fahrradtour [... mehr lesen]
KreisLandFrauentag am 07. Juni 2017 mit Björn Engholm im Vitalia Seehotel [... mehr lesen]
Fahrt zur Narzissenblüte nach Hillingenbohl am 24. April 2017 [... mehr lesen]
30 Jahre LandFrauenVerein Leezen und Umgebung am 31. März 2017 [... mehr lesen]
Die LandFrauen besprechen am 14. März 2017 das Vogelschießen in Leezen [... mehr lesen]
Die LandFrauen besuchen am 10. März 2017 ein Konzert der medlz [... mehr lesen]
Bilderabend der LandFrauen am 23. Februar 2017 im Hotel Teegen [... mehr lesen]
Kinoabend der LandFrauen mit "Willkommen bei den Hartmanns" [... mehr lesen]
JHV der LandFrauen und Vortrag "Ich bin denn mal glücklich" [... mehr lesen]
Spielenachmittag der LandFrauen am 21. Januar 2017 in Bebensee [... mehr lesen]
Weihnachtsfeier der LandFrauen bei Teegen am 8. Dezember 2016 [... mehr lesen]
Weihnachtskonzert in der Laeiszhalle Hamburg am 26. November 2016 [... mehr lesen]
Fahrt der LandFrauen zu den 17. Probsteier Korntagen am 26. Juli 2016 [... mehr lesen]

Rechtliche Hinweise

Die Webseite wurde 2001 für Groß Niendorf entworfen und online gestellt. Die Gemeinde betrachtet sie als offizielle Webseite ihres Dorfes. - Alle Fotos dienen nur Informationzwecken und werden nicht gewerblich genutzt.

Holger Bischoff

 

Unser Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung

In Silber ein blauer Wellenbalken und Bauernhaus mit Pferdeköpfen, roter Mauer und Fachwerk. Darunter ein Birkhahn mit schwarzem Gefieder, silbernen Schwanzfedern und roter Kopfzeichnung.

© 2001-2017  - GROSS NIENDORF